Flugschule
Home  |  Info  |  Ausbildung  |  Kurstermine  |  Tandemflug  |  Fluggebiete  |  Anfrage / Anmeldung

Reisen mit Flugschule Tegelberg
 
 
"Die beste Bildung findet ein gescheiter Mensch auf Reisen." [Johann Wolfgang von Goethe]
...damit steht fest: Auch Goethe hat sich in der Welt herumgetrieben... ;-)

Linie
 
 

Italien/Bassano... Drachenflugreise


04. - 11. März 2017

Der Winter ist lang, eure Drachen wollen wieder in die Luft... ;-)
Für alle Drachenflieger, die fit in den Frühling starten möchten bieten wir euch eine super Flugwoche in Bassano del Grappa an.
Die Reisezeit lässt auf der Südalpenseite bereits prima Wetter erwarten; in den letzten Jahren sind unserem Drachenfluglehrer Ingo regelmäßig gute Thermikflüge gelungen.

Wir befinden uns in der Provinz Vicenza, Region Venetien. Unser Startberg "Monte Grappa", ist schuld daran, dass Bassano "del Grappa" heisst. Er ist einer der beliebtesten europäischen Drachen- und Gleitschirmflugberge.
 

Unsere Leistungen


Unsere Leistung:
  •  7 Übernachtungen mit Frühstück im halben Doppelzimmer
  •  Videoaufnahmen von Starts und Landungen
  • Technikübungen mit Funkbetreuung
  • Flugfiguren: Nicken, Delphin, Wingover, Stallen, Aufrichten im Flug, Steuern im aufgerichteten Zustand, etc.
  •  Individuelles Beheben von Unsicherheiten Einzelner
    (z.B.: Start- o. Landeprobleme...)
  •   Analyse der Videoaufnahmen
  •  Thermkfliegen erlernen oder verfeinern
  • Opional können die Übungen zur B-Praxis trainiert, geflogen u. ins Ausbildungsbuch eingetragen werden.
  •  Fluglehrer Ingo betreut euch auf Wunsch per Funk
  •  Vor allem aber: Viel Spaß beim Fliegen
Preis für diese schöne Flugwoche:

Ü/F  Hotel:        650,00 €  p./Person im DZ
Ü/F  Pension:   490,00 €  p./Person im DZ

Einzelzimmerbuchung möglich; zw. 100 - 150 €  Zuschlag

Mindestteilnehmerzahl:
8 Piloten
 
  

Wichtige Hinweise

 
Voraussetzungen für die Teilnahme sind:

- Besitz eines gültigen Luftfahrerscheins (mitzuführen)
- Drachen, Gurt und Retter gecheckt und/oder Gütesiegelkonform
- Versicherungsschutz (DHV), (mitzuführen)

Nicht vergessen:
 

Ein rot- weiß gestreiftes Schild zur PKW Kennzeichnung (Italientafel, an Tankstellen oder beim ADAC erhältlich / in unserem Shop ebenfalls erhältlich)

Die Anreise erfolgt auf eigene Kosten (Sprit, Maut) im eigenen PKW.

Wenn die Teilnehmerzahl von 8 Personen erreicht ist, verschicken wir euch eine Teilnehmerliste zwecks der Möglichkeit Fahrgemeinschaften zu bilden.

Wir bitten um eine zeitnahe Anmeldung, damit wir die bereits reservierte Unterkunft verbindlich buchen können.
Nicht im Reisepreis inbegriffen sind Kosten für eventuelle Nutzung des Berg-Shuttleservice mit 8 € pro Bergfahrt sowie eine Montegrappa Wochenkarte (Fly Card) zur Geländenutzung von ca 30 €.

Bei unseren Reisen müssen alle Teilnehmer über eine gültige Reise-Rückholversicherung verfügen. Die Ausrüstung muss in einwandfreiem Zustand sein.
(Gültiger DHV-Check; IPPI-Card, Material entsprechend den gesetzl. Standards)
 



 
Drachenfliegen Bassano 
Linie 

 

Drachen-Spezial-Tour ... und Training


Termin 2017 folgt 


Unsere Drachen-Spezial Tour und Training ist für alle Drachenpiloten geeignet, die auch unbedingt mal in den Allgäuer Bergen fliegen und diese kennenlernen möchten (u.a. Tegelberg, Laber, Schrattenbach).

Ingo betreut euch auf der Tour, gibt viele Tipps und hilft euch bei fliegerischen Unsicherheiten: Ob ihr einfach nur neue Fluggebiete erkunden möchtet, oder bei Start- und/oder Landung ist "der Wurm drin", Thermikfliegen will nicht klappen, vielleicht auch einfach nur neue Drachenpiloten kennenlernen möchtet. Wir fliegen und trainieren mit euch und gehen auf eure Fliegerwünsche ein.

Unsere Leistungen


Unsere Leistung:
  • 4 Tage Flugbetreuung
  • Einweisung und Training in effektives und aktives Fliegen in der Thermik
  • Erlernen der richtigen Flugtechnik
  • Individuelles Beheben von Unsicherheiten Einzelner  (z.B.: Start- o. Landeprobleme...)
  • Videoaufnahmen und Analyse von Starts und / oder Landungen
  • Auf Wunsch mit Funkunterstützung.
  • Geländeeinweisungen / grüne Einweisungskarte Tegelberg
  • Funkbetreuung mit Ingo
  • B-Lizenz Praxisteil kann optional hinzugebucht werden
  • Flugfiguren: Nicken, Delphin, Wingover, Stallen, Aufrichten im Flug, Steuern im aufgerichteten Zustand, etc.
  • ... und zusammen viel Spaß beim Fliegen.. ;- )
  

Wichtige Hinweise

 
Voraussetzungen für die Teilnahme sind:

Beschränkter Luftfahrerschein (A-Schein) oder Sopi  

Sonstiges:

- Transferkosten, Bergbahngebühren u. Übernachtungen sind im Reisepreis nicht enthalten.
- Die Anreise erfolgt auf eigene Kosten im eigenen PKW.

Wenn die Mindestteilnehmerzahl von 6 Personen erreicht ist, schicken wir euch eine Teilnehmerliste zwecks der Möglichkeit Fahrgemeinschaften zu bilden.

Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen
Maximale Teilnehmerzahl: 12 Personen

Zeit: 4 Tage
Preis: 200,00 Euro p./Person
Termin: folgt

Reiseanfrage oder -buchung per Mail oder Telefon:
Kirsten: 08368 / 9143019  oder   0151 22361777
Ingo: flyfreak@gmx.de

Bei unseren Reisen müssen alle Teilnehmer über eine gültige Reise-Rückholversicherung verfügen. Die Ausrüstung muss in einwandfreiem Zustand sein.
(Gültiger DHV-Check; IPPI-Card, Material entsprechend den gesetzl. Standards)

  Flugschule Tegelberg Drachentour


Linie 

 

Thermik -Technik- Fliegerurlaub / Südtiroler Alpen


Termin 2017 folgt

Du kommst gerade aus der A-Schein Schulung und traust dich doch noch nicht ganz alleine auf andere Flugberge? Das Wetter stellt dich immer noch vor ein großes "?"

Eine nette Stimme am Ohr die dir hilft wenn es doch mal brenzlig wird, ist da doch nicht schlecht. Dann komm doch diese Woche mit uns, irgendwo in die Alpen!
Wir gehen dahin zum Fliegen wo es auch fliegbar ist und versteifen uns auf keinen "fixen" Flugberg!

Wir bringen dir viele Technik-Feinheiten bei und weisen dich auch noch ins richtige Thermikfliegen ein.
Genauso soll doch ein Fliegerurlaub sein, wenn man abends dann richtig viel von seinen Erlebnissen bei gutem Essen und Trinken erzählen kann... :-)

Ausgerichtet ist das Seminar für Piloten/innen, die im Besitz des A-Schein oder Sopi sind, Urlaub machen und unbedingt das Gefühl der Thermik spüren wollen.

Ausgangspunkt der Tour ist an unserer Flugschule, und da entscheiden wir wo wir uns zuerst hinbewegen!
Hauptziel der Tour sind die Südtiroler Alpen. (IPPI-Card zwingend erforderlich)

Unsere Leistungen


Unsere Leistung:
  • 6 Tage Flugbetreuung
  • Einweisung und Training in effektives und aktives Fliegen in der Thermik
  •  Erlernen der richtigen Flugtechnik
  • Individuelles Beheben von Unsicherheiten Einzelner  (z.B.: Start- o. Landeprobleme...)
  • Videoaufnahmen von Starts und / oder Landungen
  • Auf Wunsch mit Funkunterstützung.
  • Geländeeinweisungen
  •   Funkbetreuung, Videokorrektur und Analyse
  

Wichtige Hinweise

 
Voraussetzungen für die Teilnahme sind:

Beschränkter Luftfahrerschein (A-Schein) oder Sopi  

Sonstiges:

- Transferkosten, Bergbahngebühren u. Übernachtungen sind im Reisepreis nicht enthalten.
- Die Anreise erfolgt auf eigene Kosten (Sprit, Maut) im eigenen PKW.

Wenn die Mindestteilnehmerzahl von 6 Personen erreicht ist, schicken wir euch eine Teilnehmerliste zwecks der Möglichkeit Fahrgemeinschaften zu bilden.

Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen
Maximale Teilnehmerzahl: 12 Personen

Zeit: 6 Tage
Preis: 300,00 Euro p./Person
Termin: folgt

Reiseanfrage oder -buchung per Mail oder Telefon:
Kirsten: 08368 / 9143019  oder   0151 22361777

Bei unseren Reisen müssen alle Teilnehmer über eine gültige Reise-Rückholversicherung verfügen. Die Ausrüstung muss in einwandfreiem Zustand sein.
(Gültiger DHV-Check; IPPI-Card, Material entsprechend den gesetzl. Standards)

  Groundhandling Rückwärtsstarttraining 


Linie 

 

Rettungswurftraining bei Check&Fly in Schongau


Termine: 21.01.2017, 25.02.2017, 25.03.2017

Bei Check&Fly in Schongau

Lange nicht mehr im Gurtzeug gesessen?
Die Rettung muss für die Saison auch neu gepackt werden? Draussen schneit's, zum Fliegen ist's einigen Piloten zu kalt... also lieber ab ins 'Warme' und Rettungswurf üben!!!
 

 Leistungen


Leistung:

  •  Erlernen der richtigen Wurftechnik
  •  inkl. K-Prüfung (Kompatibilitätsprüfung)
  •  inkl. Rettung neu packen, Packnachweis
 
  

Wichtige Hinweise

 
Voraussetzungen
·Gleitschirmpilot mit eigener Ausrüstung

Sonstiges
· Gurtzeug und Rettungsgerät mitbringen

Mindestteilnehmerzahl: 3 Personen
Maximale Teilnehmerzahl: 20 Personen


Preis: 30,00 Euro p./Person
Termine: 21.01.2017, 25.02.2017, 25.03.2017
Beginn: ab 10:00 Uhr
Leitung: Wolfgang


Buchung:

Bitte meldet euch mind.14 Tage vor dem jeweiligem Termin, zwingend per E-Mail bei checkandfly@web.de an.

  Rettungswurftraining 


Linie 

 

"Flügge-werden-Touren" 


Tour 1:  19. - 21. Mai 2017  
Tour 2:  15. - 17. Juli 2017

Die Flugsaison beginnt und nach langer Winterpause oder gerade erst absolvierter A-Lizenz ist die Unsicherheit selbständig fliegen zu gehen häufig sehr groß. Kein schönes Gefühl.

Wir sind der Meinung, dass ihr "Flügge" werden müsst!
 

Unsere Leistungen


Unsere Leistung / drei Tage:
  • Geländeeinweisung in verschiedene Fluggebiete
  •  Fluglehrerbetreuung
  •  morgendliches Wetterbriefing
  •  Einweisung Thermikfliegen
  •  Funkbetreuung 
Preis: 150,00 €
  

Wichtige Hinweise

 
Die Flugsaison beginnt und nach langer Winterpause oder gerade erst absolvierter A-Lizenz
ist die Unsicherheit selbständig fliegen zu gehen häufig sehr groß. Kein schönes Gefühl.
Wir sind der Meinung, dass ihr "Flügge" werden müsst!
Und deshalb betreuen wir euch ab dem morgendlichen Wetterbriefing, auf Wunsch mit Funkbetreuung, bei den ersten Flügen der neuen Flugsaison.
Ihr lernt neue Berge kennen, startet Fluglehrerbetreut mit neuem Sicherheitsgefühl ins neue Flugjahr.

Mögliche Fluggebiete könnten z. B. sein: Breitenberg, Tegelberg, Buchenberg, Hörnle, Alpspitze, Jöchelspitze, Hahnenkamm, Neunerköpfle...
Kurz: >>> 'Vitales Land' von Buching über Tannheimer Tal bis ins Lechtal <<<

Also zack-zack... ihr müsst nun "Flügge werden" ... :-)

Voraussetzungen
· A-Schein Gleitschirmpilot mit eigener Flugausrüstung

Sonstiges
· Transferkosten und Übernachtungen sind im Flügge-Tourpreis nicht enthalten.
· Die Flugausrüstung muss in einwandfreiem Zustand sein.

(Gültiger DHV-Check; Material entsprechend den gesetzl. Standards)

Mindestteilnehmerzahl: 5 Personen
Maximale Teilnehmerzahl: 10 Personen

Zeit : 3 Tage
Preis: 150,00 Euro p./Person
Termine:    Tour 1:  19. - 21. Mai 2017
                   Tour 2:   15. - 17. Juli 2017

Kursanfrage oder -buchung per Mail oder Telefon;
Kirsten: 08368 / 9143019  oder  0151 22361777
 


  Flügge werden Tour 


Linie 

 

Österreich, rund um den Dachstein-Gletscher


Du willst einmal an einem Gletscher vorbeifliegen?
Eine Vielzahl neuer Flugberge kennenlernen?
Das Alpenwetter stellt dich immer noch vor ein großes Rätsel?
NEU: Du willst die Möglichkeit nutzen bereits im Gebiet eingeflogen zu sein und dann an einem Sicherheitstraining teilnehmen zu können?
Dann bist du bei dieser Reise richtig.

Termin für Herbst 2017 noch offen...
Optional mit 3-Tages Sicherheitstraining buchbar :-))
 

Unsere Leistungen


Unsere Leistung:
  • 7 Tage Betreuung mit Fluglehrer "Michi".
  •  Fliegen rund um den Dachstein-Gletscher mit mehr als ein Dutzend Startmöglichkeiten in allen Schwierigkeitsgraden. Geeignet für A-Schein Neulinge bis Streckencracks.
  •  Optional die letzten 3 Tage Sicherheitstraining.
Preis:  590,00 Euro
Optional: Preis inkl. Sicherheitstraining: 890,00 Euro

Mindestteilnehmerzahl: 6 Piloten/innen
Maximale Teilnehmerzahl: 12 Piloten/innen
 
  

Wichtige Hinweise

 
Motto: Wir gehen dahin zum Fliegen wo es auch fliegbar ist und versteifen uns auf keinen
‚fixen' Flugberg!

Unsere Fluggebiete:
Das Fluggebiet Dachstein-Tauernregion bietet unheimlich viele Flugmöglichkeiten und diese in allen Schwierigkeitsstufen und für alle Windrichtungen:

1. Krippenstein (1600m) - Ein eindrucksvolles Fluggeländen mit einer Höhendifferenz von 1600 m
zwischen Start- und Landeplatz. Traumhaftes Panorama mit Blick zum Hallstättersee, dem 8000 Jahre alten Kulturort Hallstadt im Norden und zum Hohen Dachsteingletscher im Südenwesten. Gelandet wird nach einer Seerunde am Strandbad in Obertraun. Das ist das Gelände beim Sicherheitstraining!

2. Loser (1100m) - Wunderschön idyllisch! Mit Blick auf den Altausseer See und die netten Häuser in ihrem klassischen Baustil. Wegen der Auffahrt mit dem Auto sind auch herrliche Abendflüge möglich.

3. Hauser Kaibling (1000 - 1200m) - Aussichtsberg der Dachstein-Tauern-Region. Auffahrt mit der Schladminger-Tauern-Seilbahn direkt im Ort Haus. Wunderschöner Blick auf die Dachstein Südwand

4. Stoderzinken (1250m) - ein hervorragender Flugberg mit vielen Anschlußmöglichkeiten.
Ausgangspunkt zu hohen Thermik- und weiten Streckenflügen.

5. Dachstein Südwand (1500m) - Adrenalin pur! Nix für Anfänger. Denn auf diesem Startplatz geht die Post ab. Start von 2700mMSL von einer Gletscherzunge die über die Dachstein Südwand reicht. Hier startet alljährlich die x-alps (Dachstein bis Monaco).

6. Bischling (900m) - windbegünstigtes Gebiet mit Streckenqualitäten. Von hier lässt sich's durch das gesamte Ennstal fliegen.

7. Riesneralm (1000m) - Augenschmaus Alpenhauptkamm aber noch nicht Hochalpin.

8. Tauplitz (1100m) - Halbe Stunde Fußmarsch auf den Lawinenstein bei Westwind nötig.
Wunderschöner Blick auf den Grimming und das Ausseerland.

9. Zwölferhorn (800m) - bei St. Gilgen am Wolfgangsee im Salzkammergut.

10. Liezen (400m bis zur Basis) - Flüge über Liezen vom Gampersberger unterhalb der Roten Wand entlang in das Ennstals. An guten Tagen mit Blick auf vier Nationalparks (Totesgebirge-Kalkalpen-steirische Eisenwurzen-Gesäuse).

Sicherheitstraining: Mit dem Trainingscenter am Dachstein-Krippenstein üer dem Hallstättersee

Datum:
Termin 2017 folgt

Unsere Flugmanöver im Sicherheitstraining:
Nicken, Rollen, B-Stall, Steilspirale, Wing Over, beschleunigter Klapper, Frontstall, Fullstall, Trudeln
... wer möchte: Rettungswurf

Voraussetzungen:
· Beschränkter Luftfahrerschein (A-Lizenz) oder Sopi, IPPI Card

Sonstiges
· Bergbahngebühren, Transferkosten und Übernachtungen sind im Kurspreis nicht enthalten.

Übernachtung:
Übernachtungen werden vorab von Michi vor Ort reserviert.

Mindestteilnehmerzahl: 6 Piloten/innen
Maximale Teilnehmerzahl: 12 Piloten/innen
 
Reiseanfragen, -buchung per Mail oder Telefon;
Kirsten: 08368 / 9143019 oder 0151 22361777

Bei unseren Reisen müssen alle Teilnehmer über eine gültige Reise-Rückholversicherung verfügen.
Die Ausrüstung muss in einwandfreiem Zustand sein.
(Gültiger DHV-Check; IPPI-Card, Material entsprechend den gesetzl. Standards, Rettung frisch gepackt)


  Österreich 


Linie 

 

Griechenland "Fliegen am Olymp"  |   2017 folgt


Unsere "Muß-Reise" im Herbst; wer einmal dort geflogen ist, wird sicherlich wieder kommen... und wenn's nur wegen des leckeren Ouzo ist... :-)
 

Unsere Leistungen


Unsere Leistung:
  • Flughafentransfer von/bis Thessaloniki Flughafen zum Olymp, bzw. Platamonas
  •  7 Übernachtungen in kleinem, erst vor drei Jahren neu eröffneten Hotel, welches
    50 m vom Strand entfernt liegt, in Doppelzimmern mit leckerem Frühstück. (EZ-Zuschlag; für 120,00 Euro)
  •  Betreuung mit erfahrenen ortskundigen Fluglehrern. Wir begleiten Eure Thermik- und Streckenflüge, und holen Euch natürlich zurück, falls ihr irgendwo auf Strecke aussengelandet seid :-) Auf Wunsch mit Funkbetreuung.
  •  Es gibt 8 verschiedene Fluggebiete. Wir entscheiden nach unserem morgendlichen Wetter- Briefing, ob wir im Ossagegebirge, Sikourio oder bei Platamonas (Landung am Strand) fliegen gehen.
  •  Mietwagen oder Mietbus zu/von Start- und Landeplätzen
Preis für diese sicherlich schöne Flugwoche: 745,- €
 
  

Wichtige Hinweise

 
Nicht enthalten:
Spritkosten Bergeshuttle, Hin- und Rückflug, Abendessen

Unser Tip zwecks Hin- und Rückflug: Günstige Flugpreise über Germanwings, Air Berlin und Aegean.

Reiseanfragen, -buchung per Mail oder Telefon:
Kirsten: 08368 / 9143019   oder  0151 22361777

Bei unseren Reisen müssen alle Teilnehmer über eine gültige Reise-Rückholversicherung verfügen.

Die Ausrüstung muss in einwandfreiem Zustand sein.
(Gültiger DHV-Check; Material entsprechend den gesetzl. Standards)
 



  Gleitschirm Reise nach Griechenland 


Linie 
     
     



 
Impressum | Kontakt | Anfahrt